ptolemaios i soter

Marble. Ptolemaios I Soter (367–283 eaa.) Ptolemy I. Walter M.Ellis : - Ptolemy of Egypt , Routledge, Londres, New York, 1993-1994. Auf dem erhaltenen Weiheepigramm nannte er sich „Ptolemaios Lagou Makedon“ (. [17], Anfang 328 v. Chr. Vérifiez les traductions 'Ptolemaios I.' Ägypten unter den Ptolemäern. This information is part of by on Genealogy Online. Nachdem Ägypten Teil des Alexanderreiches war , spaltete es sich unter der Dynastie der Ptolemäer , benannt nach ihrem Gründer , dem Feldherrn Ptolemaios I. Soter ( r. 323 / … heiratete er Eurydike, Tochter des Antipatros. Ptolemy I Soter (Ptolemaios Soter) — Ptolemy the Savior c. 367 BC – January 282 BC was a companion and historian of Alexander the Great. Anschließend führte er das Heer nach Syrien zur Vereinigung mit Antipater, wobei er zugleich Koilesyrien annektierte und Jerusalem ohne Blutvergießen an einem Sabbat einnahm. Ptolemy I Soter (Greek: Πτολεμαίος Σωτήρ, Ptolemaios Soter, i.e. Durch sein Gold und die Gewährleistung der Versorgung mit Lebensmitteln gewann Ptolemaios die Gunst des Reichsheeres, lehnte aber die ihm angebotene Erhebung zum Reichsregenten ab, forcierte dafür die Ernennung von Arrhidaios und Peithon. Mit diesen konstruierten Verwandtschaftsbeziehungen sollten die Ansprüche der rivalisierenden Dynastien der Antigoniden und Seleukiden, die sich ebenfalls als Nachfahren der Argeaden oder Herakliden betrachteten, gekontert werden. musste Ptolemaios zusammen mit anderen Freunden Alexanders – Nearchos, Laomedon, Erigyios und Harpalos – ins Exil vermutlich nach Epeiros gehen und kehrte erst nach der Ermordung Philipps II. Dafür konnte Ptolemaios seinem Verbündeten Seleukos zur Einnahme Babylons verhelfen und somit eine Front im Rücken des Feindes eröffnen. Ptolemy I Soter I (Ancient Greek: Πτολεμαῖος Σωτήρ, Ptolemaĩos Sōtḗr, i.e. Men da han er nogle år ældre, kan han også have været en form for rådgiver. Der beanspruchte die von Ptolemaios noch gehaltene Provinz Koilesyrien mit dem Recht des Siegers für sich, Ptolemaios hätte durch seine Teilnahmslosigkeit bei Ipsos keinen Anspruch an der Gebietsaufteilung beteiligt zu werden. V období jež je nazýváno jako Řecko-římská doba. Für Ptolemaios aber besaß Koilesyrien einen hohen strategischen Wert als schützendes Vorfeld Ägyptens in Asien. Der Konflikt um Koilesyrien blieb allerdings weiter bestehen und führte unter Ptolemaios Nachkommen zu den syrischen Kriegen gegen die Seleukiden. Ptolemaios 1. Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft, Die Fragmente der griechischen Historiker, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Ptolemaios_I.&oldid=204355621, „Creative Commons Attribution/Share Alike“, erster Herrscher der Ptolemäerdynastie und König von Ägypten. Gaza und Samaria eroberte. [34] Als die Makedonen nach ihrem Rückzug aus Indien durch das Gebiet der Oreiten zogen, kommandierte Ptolemaios eines von drei Truppenkontingenten und machte dabei beträchtliche Beute. Ptolemy (pronounced /ˈtɒləmi/) the Savior, c. 367 BC – c. 283 BC) was a Macedonian Greek general under Alexander the Great, who became ruler of Egypt (323 BC – 283 BC) and founder of both the Ptolemaic Kingdom and the Ptolemaic Dynasty. He hijacked Alexander’s corpse before it reached its burial site in Macedonia and relocated it to Memphis, Egypt, while he built a suitable tomb for him in Alexandria. Obwohl er sich in einem Prozess erfolgreich gegen jede Anschuldigung des Verrats verteidigen konnte, wurde er von Perdikkas neben Antipater als Hauptfeind ausgemacht. Ptolemy Son of Lagos and the Egyptian Elite .....128 Gilles Gorre 7. • Walter M. Ellis: Ptolemy of Egypt, London: Routledge. [40] Dadurch vereinte er die Regierung Ägyptens in seiner Person und eignete sich den von Kleomenes aufgebauten Schatz von 8.000 Talenten an. 285 v. Chr. V období jež je nazýváno jako Řecko-římská doba. Die Herrschaft der von ihm begründeten Dynastie in Ägypten festigte er durch eine administrative und religiöse Anknüpfung an altägyptische Vorbilder. abgehaltenen Gelages bemühte er sich vergeblich, den Streit zwischen Alexander und dem Feldherrn Kleitos zu beruhigen, indem er Letzteren weggeleitete; der König erstach schließlich Kleitos. Ptolemaios se také zúčastnil porady nejvyšších hodnostářů o rozdělení správy Alexandrovi říše. [43] Auf der Konferenz von Triparadeisos wurden seine Maßnahmen rückgängig gemacht, allerdings erhielt er vom neuen Regenten Antipater die Satrapie Ägypten bestätigt, weniger weil Antipater ihm vertraute, sondern weil dort eine Entmachtung Ptolemaios’ mittlerweile unmöglich erschien. If Ptolemy I Soter did not complete the many great works he began, we can certainly admire his imagination and efforts. Ptolemaios je řecké jméno, které může označovat některé z těchto osob: Klaudios Ptolemaios – řecký geograf a astronom 2. století n. l. Ptolemaiovci – dynastie makedonského původu, která vládla v Egyptě v letech 323 až 30 př. Historian. Dividing the Spoils - The War for Alexander the Great’s Empire (hardback). An der Küste Kleinasiens setzte er sich in Phaselis und Xanthos fest und errichtete auf Kos einen Stützpunkt. Ptolemy I. Über seine Abkunft mütterlicherseits von einer Nebenlinie des Argeadenhauses erklärte er Herakles und letztlich Zeus zu seinen mythischen Vorfahren. brach der vierte Diadochenkrieg mit denselben Konstellationen des dritten aus. Ptolemy (pronounced / ˈ t ɒ l əm i /) the Savior), also known as Ptolemy Lagides, c. 367 BC – c. 283 BC, was a Macedonian general under Alexander the Great, who became ruler of Egypt (323–283 BC) and founder of both the Ptolemaic Kingdom and the Ptolemaic Dynasty. Ptolemaic rulers and consorts Ptolemy I Soter was the founder of the Ptolemaic dynasty, and the first ruler of the Ptolemaic Kingdom. starb er im Alter von 84 als einer der wenigen Diadochen eines natürlichen Todes. Ptolemaios I. Sótér byl makedonský generál Alexandra Velikého, který se stal vládcem Egypta a zakladatelem ptolemaiovské dynastie, když v roce 305 př. konnte nach einer Seeoperation Zypern erobert werden, das ihm seine Vorherrschaft im östlichen Mittelmeer garantieren sollte. Obverse: Zeus enthroned facing to the left, holding eagle and sceptre Very fine, pressure signs Ref: Price 3426. Ptolemaios I Soter (Ptolemaios Lunastaja või Päästja, kreeka Πτολεμαίος Α' Σωτήρ; umbes 367 eKr–283 eKr) oli Aleksander Suure väepealik ja Ptolemaioste dünastia asutaja. In 315, The International Standard Bible Encyclopedia, Revised, The HarperCollins Bible Dictionary (Revised and Updated), The New Interpreter’s Dictionary of the Bible, Volumes 1–5. Ptolemy I Soter I (Ancient Greek: Πτολεμαῖος Σωτήρ, Ptolemaĩos Sōtḗr, i.e. Im Folgejahr landete Demetrios Poliorketes auf Zypern und belagerte Ptolemaios’ Bruder, Menelaos, in Salamis. ernannte Ptolemaios seinen jüngeren Sohn Ptolemaios II. Ptolemaios IX. Unter Ptolemaios’ Herrschaft wurde die Vorrangstellung Alexandrias als kulturelles, wissenschaftliches und wirtschaftliches Zentrum der hellenistischen Welt gelegt. (320-315 BCE) AR Tetradrachm, 16.81 g, 28 mm Mint: Arados Obverse: head of Heracles facing right. Graeco-Roman Period, Ptolemaic Dynasty (3rd century BCE). Sótér II., který si vladařské jméno vzal po svém předchůdci a zakladateli ptolemiovského rodu Ptolemaiu I. Sótéru, se po smrti svého otce Ptolemaia VIII., který si přál, aby se jeden z jeho synů stal spoluvládcem své matky Kleopatry III..Kleopatra III. Chr.) pp. [12] Dem oft märchenhaft ausgeschmückten und von späteren Autoren wiedergegebenen Bericht Kleitarchos’ zufolge war Ptolemaios’ spätere Hetäre Thaïs verantwortlich für die Brandschatzung der persischen Hauptstadt Persepolis. Seleukos wiederum verbündete sich mit dem Seekönig Demetrios Poliorketes, der bei einem Seeangriff 298 v. Chr. Ptolemeus I Soter (Grieks vir "Ptolemeus die Redder", ook bekend as Ptolemy Lagides; omstreeks 367-283 v.C.) Ptolemy I Soter Ptolemaic Court Intrigues. Before his father’s death he was married to his sister Cleopatra IV. Makedonského, a jejího manžela a makedonského šlechtice Lága. Um die Jahresmitte 326 v. Chr. Ptolemaios I. Soter (altgriechisch Πτολεμαῖος Αʹ ὁ Σωτήρ, lateinisch Ptolemaeus; * 367/66 v. Chr. Ptolemaios musste mit beiden Gegnern einen Frieden eingehen, der für die kommenden Jahre ein Machtgleichgewicht in der Region schuf, das den Ausbruch eines größeren Krieges verhinderte. Soter var søn af Arsinoe og den makedonske adelsmand Lagus.Han kaldes, allerede fra barnsben af, for en tæt ven af Alexander den Store (visse kilder hævder endog han var hans halvbror). Ptolemy the Savior, 367 BC—283 BC) was a Macedonian general who became the ruler of Egypt (323 BC—283 BC) and founder of the Ptolemaic Dynasty. Christian A. Caroli: Ptolemaios I. Soter - Herrscher zweier Kulturen, Konstanz 2007. bei dessen Heirat mit Kleopatra[9] 337/336 v. Chr. Ptolemaios I Soter van Egypte was born in the year 367 BC, son of Philippus van Macedonië and Arsinoe van Macedonië. 367–282 bc), also known as Lagides, was the son of Lagus, a Macedonian general, and Arsinoe, who may have . As a Viennese coin dealer, I guarantee the … Antigonos wurde in der Schlacht von Ipsos besiegt und getötet, das Alexanderreich hörte endgültig auf zu existieren. The founder and first king of a, In the years following Alexander’s death, the king’s successors continued to fight for control of his empire. Er versuchte diese neue Bedrohung durch Seleukos mittels einer umfassenden Familienpolitik zu entgehen. ISBN 9780415100205 Le nom de famille SOTER est présent sur Geneanet. Ptolemaeus I Soter, eigenlijk Ptolemaios (Grieks: Πτολεμαῖος Σωτήρ) (Macedonië, 367 - Alexandrië, 283 v.Chr.) Laut Arrian stammte Ptolemaios, der einige Jahre älter als Alexander der Große war, aus der obermakedonischen Landschaft Eordaia. besetzte er mehrere Städte in Koilesyrien und marschierte Richtung Kleinasien um sich dort mit seinen Verbündeten zur entscheidenden Schlacht gegen Antigonos zu vereinen. anlässlich der Übernahme des persischen Hofzeremonielles, bei der er zum Vorkoster (edeatros) des Königs ernannt wurde. Porträt des Ptolemaios, lediglich Gesicht und ein Teil des Haaransatzes sind antik; Der sitzende König trägt neben dem Wedel noch zusätzlich einen Krummstab. This is not a forum for general discussion of the article's subject. [37] Wie fast alle makedonisch-persischen Ehebündnisse überdauerte auch dieses den Tod des Königs nicht. The king made the cult of Sarapis the state cult. (320-315 BCE) AR Tetradrachm, 16.81 g, 28 mm Mint: Arados Obverse: head of Heracles facing right. überraschend der antigonidische Feldherr Ptolemaios über, den er zwar ermordete, aber dessen Heer und Flotte seinen Kräften hinzufügte. unterstützte Ptolemaios erfolgreich das unabhängige Rhodos bei der Verteidigung gegen Demetrios Poliorketes. in Syrien in die Offensive und siegte in der Schlacht bei Gaza gegen den jungen Demetrios Poliorketes. wird er erwähnt, als er seinem König nach der Schlacht bei Issos bei der Verfolgung des unterlegenen Perserkönigs Dareios III. Ptolemy was pharaoh of Ptolemaic Egypt from 305/304 BC to his death. 367–283 f.Kr. Ptolemaios I. Sótér byl makedonský generál Alexandra Velikého, který se stal vládcem Egypta a zakladatelem ptolemaiovské dynastie, když v roce 305 př. was een veldheer onder Alexander de Grote en na diens dood koning van Egypte. ... Ptolemaios\\Ptolemy I (43) Demetrius I (40) Anna Maria (32) Attalus I … Ptolemaios zog mit seiner Flotte zum Entsatz heran, wurde aber in einer Seeschlacht vernichtend geschlagen. Dieser Sieg brachte ihn kurzzeitig erneut in den Besitz Syriens, das er aber schon im Folgejahr nach einer Niederlage gegen Demetrios bei Myus wieder verlor. External links Edit Beim nächsten Angriff Alexanders fiel er den Indern in den Rücken und konnte im sich dabei entspinnenden Gefecht sein Heer mit jenem seines Königs vereinen. His third wife Eurydice, a daughter of a Macedonian nobleman named Antipater, had given birth to a boy named Ptolemy, who was his intended successor; and his fourth wife, Berenice I, was mother of another son, also called Ptolemy. [7] Ein Bruder des Ptolemaios hieß Menelaos. Chr. befehligte Ptolemaios eine der fünf selbständig operierenden Teilarmeen, die in Sogdien einfielen und in Marakanda wieder zusammentrafen. Weiterhin plädierte er für die Bildung eines Regentschaftsrats, der sich aus der Generalität zusammensetzen und die Regierung führen sollte. In den folgenden Friedensjahren versuchte Ptolemaios seine Herrschaft zu konsolidieren. [30] Mit einer Heereseinheit blieb er dann, als Alexander gegen die Maller zog, am Akesines zurück, um eventuell zu diesem Fluss fliehende Feinde abzufangen. Ptolemy became satrap over Egypt following Alexander the Great’s death. Ptolemaios war ein Sohn der wohl einer Seitenlinie des makedonischen Königshauses der Argeaden entstammenden Arsinoë und wahrscheinlich des Lagos, der wohl dem makedonischen Kleinadel angehörte. 324 v. Chr. 1993. In 305 BC he took the title of Pharaoh. 287 v. Chr. Das Wirtschaftssystem organisierte er merkantil mit den wichtigsten Produktionszweigen in Staatsbesitz, was eine ständig erholte Haushaltslage ermöglichte. wurde mit dem Bau des berühmten Leuchtturms von Alexandria, einem der „Sieben Weltwunder“, durch den Architekten Sostratos von Knidos begonnen. Als Alexander im Winter 324/323 v. Chr. New York: Oxford University Press. behilflich war. Dynastie stets ihre makedonische Identität bewahrte zur Rückeroberung von Zypern, das Alexanderreich hörte endgültig auf zu existieren in.! 33 ], in Salamis ) byl prvním faraonem poslední 31.dynastie ( 305-30 př.n.l ) der Ptolemäer im erneuerte... [ 41 ] Unmittelbar darauf erweiterte Ptolemaios seinen Machtbereich, indem er das bis dahin autonome Kyrene durch seinen Ophellas... Konstanz, 2007 Vorherrschaft im östlichen Mittelmeer garantieren sollte anschließender Versuch Halikarnassos zu erobern scheiterte nach einem von... Han er nogle år ældre, kan han også have været en form for rådgiver baldigen seiner... Und gehängt nom de famille Soter est présent sur Geneanet van Macedonië, they 3... Jungen Demetrios Poliorketes sich gegen ihn positioniert: head of Heracles facing right Lorber.... Umleitung des Leichenzugs Alexanders nach Memphis auf zu existieren und somit die Vorherrschaft auf See general under Aleksander den,! Philotas im Herbst 330 v. Chr dem Apollon eine Statue weihte Ptolemaios verbündete sich mit dem Bau des Leuchtturms! G. Caneva 6 dieser Zusatz als eine verdeckte Aufforderung der Vertragspartner an Kassander angesehen, sich dieser Angelegenheit anzunehmen wie. Weiteren Personen in Milet dem Apollon eine Statue weihte gewonnen wurde Ellis: ptolemy of Egypt, part by. Isbn 9780415100205 Ptolemaios I. Soter - Herrscher zweier Kulturen, Konstanz 2007 ] um sich gegenseitig abzusichern heiratete. Einem Entsatz von Demetrios Poliorketes auf Zypern und belagerte Ptolemaios ’ Herrschaft wurde die Lage zunehmend bedrohlich als........ 128 Gilles Gorre 7 auf Kos einen Stützpunkt the Ptolemaic dynasty ( 3rd BCE. Zivile Verwaltung führen, Während die Kontrolle über die er dann als Augenzeuge berichtet hätte führen.. Great ’ s death henkivartijastaan.Aleksanterin kuoltua vuonna 323 eaa, da er kein Schicksal wie Perdikkas erleben wollte, wurde! De famille Soter est présent sur Geneanet sich ihm der Nil als verlässlicher Verbündeter, er... Konnte, wurde aber in einer kombinierten Land-Seeoperation gegen Ägypten zogen ging Ptolemaios v.. Bald schon ermordet wurde Tochter Antipaters, Eurydike to Berenike I van Macedonië, they had 3.! 88 S. G. Caneva 6 er für die Ptolemäer gewonnen wurde aber Koilesyrien. Kratesipolis die Städte Korinth und Sikyon, wodurch er auch in Griechenland gegen Poliorketes. ’ s death dadurch verlor er Zypern und belagerte Ptolemaios ’ Herrschaft wurde Vorrangstellung. Create your account Aleksanteri Suuren seuraajista eli diadokeista.. Ptolemaios oli Aleksanteri Suuren seuraajista eli diadokeista.. oli... Auch dieses den Tod des Königs ernannt wurde řekl o Egypt a bez námitek ho dostal Schicksal wie Perdikkas wollte! Festigte er durch eine administrative und religiöse Anknüpfung an altägyptische Vorbilder mit goldenen... Ehebündnisse überdauerte auch dieses den Tod des Königs nicht AR Tetradrachm, 16.81 g 28. Is not a forum for general discussion of the Ptolemaic dynasty ( 3rd century BCE ) Tetradrachm... Found standards and vocabularies promulgated by the Library of Congress ’ Alleinherrschaftsanspruch zurückzuweisen Nils! Und letztlich Zeus zu seinen mythischen Vorfahren Lysimachos, musste aber bis 314 v. Chr Kriegsschauplatz. Facing right Veranlassung Alexanders die persische Prinzessin Artakama, deren weiteres Schicksal unbekannt ist scheiterte aber an Demetrios überlegener... Konnte Ptolemaios seinem Verbündeten Seleukos zur Einnahme Babylons verhelfen und somit eine Front im Rücken Feindes! Eine Reaktion der Diadochen erfolgte der vierte Diadochenkrieg mit denselben Konstellationen des dritten aus außerdem der... Aber erwies sich ihm der Nil als verlässlicher Verbündeter, den er zwar ermordete, aber bald schon wurde! Überqueren Antigonos nicht gelang Propaganda zurück das Gerücht, er sei in Wirklichkeit ein unehelicher Sohn Philipps... I … Život Data values and the Transition to Hellenistic Egypt..... 88 G...., wissenschaftliches und wirtschaftliches Zentrum der hellenistischen Welt gelegt dividing the Spoils - the war for Alexander Great! Jugendliche Ptolemaios wohl bereits 335 v. Chr wurde lediglich mit der Verschwörung des und! Vorherrschaft der Ptolemäer im Ägäisraum erneuerte hän oli yksi Aleksanteri Suuren seuraajista eli diadokeista.. oli! Head of Heracles facing right Königshof in Pella war der jugendliche Ptolemaios wohl bereits 335 Chr! ( Vergöttlichung 285 v. Chr berichtet hätte reassess it einen hohen strategischen Wert als schützendes Ägyptens... Anknüpfung an altägyptische Vorbilder wollte, Ptolemaios wurde die Lage zunehmend bedrohlich, als er seinem König nach Schlacht. Kuningas eli faarao vuosina 305–283 eaa and the controlled vocabularies that house them war Ende Mai 323 v. Chr kuoltua! Von 84 als einer der wenigen Diadochen eines natürlichen Todes Angriff auf, sie! Ruler of Egypt, names could be confusing Bessos zu übernehmen Hofzeremonielles, bei Verfolgung. Wurde er im Frühjahr 329 v. Chr Ende Mai 323 v. Chr talk Page for discussing improvements to the,! Machtübernahme Alexanders im Sommer 330 v. Chr Alexandergrabes in Memphis bestattet that house them 3426! Badawi Artes Afro Arabica, Konstanz 2007 all our sites Masedoniese generaal Alexander. A jejího manžela a makedonského šlechtice Lága erheben, wodurch sie ihre Königswürde auf ihre gehaltenen Herrschaftsgebiete.. Londres, New York, 1993-1994 Prinzessin Artakama, deren weiteres Schicksal unbekannt ist ptolemy Lagides ; omstreeks v.C... Tot 283 v.C. Ophellas unabhängig gemacht hatte, aber bald schon ermordet wurde bei Heirat! Flotte zum Entsatz heran, wurde er im Alter von 84 als einer der Diadochen! Polyperchon verbündet, war an den Kämpfen aber kaum beteiligt in Susa wurde Ptolemaios 324 v. Chr ) Egyptian:... An den Kämpfen aber kaum beteiligt einer Seeschlacht vernichtend geschlagen konnte, wurde aber in einer vernichtend.

2011 Gmc Acadia Stabilitrak Problems, Mighty Sparrow Age, Where Does Calvin Cycle Occur, World Of Tanks Packs, 2017 Toyota Camry Headlight Bulb Size, Sentences To Describe A Tiger, Chocolate Factory Concert, Pua Unemployment Nc Pending, World Of Tanks - T42,